Seelsorge als Telefongespräch

Wann:
12. Dezember 2016 um 18:00
2016-12-12T18:00:00+01:00
2016-12-12T18:15:00+01:00
Wo:
Brenzhaus
Mauerstraße 5
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland

In Deutschland entstand die erste Telefon-Seelsorgestelle im Oktober 1956. Der Berliner Arzt, Pfarrer und Psychotherapeut Klaus Thomas veröffentlichte am 5. Oktober 1956 eine private Telefonnummer für die „Ärztliche Lebensmüden Betreuung“. Ein Jahr später entstanden die Stellen in Kassel und Frankfurt a.M.,  1960 in Stuttgart und 1968 in Heilbronn. In den folgenden Jahren zog sich ein Netz von Neugründungen über die ganze Bundesrepublik. Man hatte sich auf die Bezeichnung „Telefonseelsorge“ geeinigt. Pfarrer Dr. Jürgen Weber, Leiter der Ökumenischen Telefonseelsorge Heilbronn, wird aus seinem Arbeitsbereich berichten.

Posted in .